Direkt zum Inhalt

Schatzsucher

Menschen auf dem Mauerpark Flohmarkt Berlin
1. Auflage
96 S.
Hardcover
26 x 20
978-3-88506-030-7

Jeden Sonntag auf dem Mauerpark Flohmarkt im ehemaligen Grenzgebiet zwischen Wedding und Prenzlauer Berg trifft man sie: waschechte Ost-, West- und Neuberliner, Durchreisende, Studenten und Rentner, Touristen aus aller Welt, Hartz-4- und C-4-Empfänger, Kreative und Träumer, Lebens- und Überlebenskünstler aus der deutschen Metropole. Auf Marktständen, Tapeziertischen und in Bananenkartons suchen sie nach dem lange ersehnten Gegenstand und hoffen auf den großen oder kleinen Zufallsfund. Über einen Zeitraum von zehn Monaten, bei minus acht Grad im Januar und plus dreißig Grad im August, hat Thomas Henk Henkel diese Schatzsucher im Stil eines Wanderfotografen der Jahrhundertwende porträtiert: einen japanischen Opernsänger mit einem Rundfunkempfänger VEB Sternradio Erfurt 2, eine Künstlerin aus Spanien mit deutschem Jägerhut, zwei russische Sprachschülerinnen mit Wandtellern made in Germany und einen isländischen Rockmusiker mit Schlafmaske. Schatzsucher ist ein Fotobuch über Berlin, seine Bewohner und seine Besucher, über die Magie des Mauerparks und über das Glück zu finden, was man gar nicht gesucht hat.

€ 19,90
inkl. gesetzl. MwSt., in D versandkostenfrei
Lieferbar: sofort