Zur Einführung

1977 als sozialistische Initiative gestartet, die philosophisches Wissen allgemein zugänglich machen und so den Marsch durch die Institutionen theoretisch ausrüsten sollte, hat die Reihe zur Einführung in über vierzig Jahren mehrere Wandlungen erlebt. Geblieben ist die Kombination von Wissensvermittlung und gründlicher Analyse, die bis heute stilbildend wirkt. Zur Einführung vermittelt anschaulich, was kritisches Denken und Forschen heute zu leisten vermögen.

Ansicht:

Der große Einfluss, den das Denken Theodor W. Adornos (1903–1969) auf die bundesrepublikanische und die internationale Philosophie ausgeübt hat, gründet sich vor allem auf die gemeinsam mit Max Horkheimer im Exil verfasste »Dialektik der Aufklärung«. In ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Ist eine geschützte Demokratie noch eine Demokratie? Warum überlässt die Politik wichtige Entscheidungen dem Recht und den Biowissenschaften? Und was hat das Recht mit dem Leben zu tun? Dieser Fragenkreis aus dem Werk Giorgio Agambens hat sich seit der ersten Auflage des ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Hans Albert (*1921) ist einer der maßgeblichen Wissenschaftslehrer und einer der einflussreichsten Philosophen des deutschen Sprachraums. Sein Name ist eng mit dem »kritischen Rationalismus« verbunden, der menschliche Problemlösungsversuche für prinzipiell fehlbar ...

Softcover

13,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Die Analytische Philosophie ist eine Hauptströmung der modernen Philosophie. Sie zeichnet sich durch die Klarheit von Behauptungen und Begründungen aus. Diese Suche nach Klarheit hat zum linguistic turn geführt, d.h. zur Dominanz von systematischen Untersuchungen der Bedeutungen ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Der Begriff »Anarchismus« leitet sich vom griechischen an-archia, Nicht-Herrschaft, ab und bezeichnet die Idee einer Gesellschaft ohne Staat, Klassen oder sonstige Unterdrückungs- und Ausbeutungsformen. Anarchismus ist aber nicht nur eine Idee, sondern auch eine Praxis: ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Die angewandte Ethik unterscheidet nach einer auf den Einzelnen gerichteten Strebensethik und einer an der Gemeinschaft orientierten Sollensethik oder Moralphilosophie. Weil sie heute fast ausschließlich als angewandte Moralphilosophie auftritt, konzentriert sich Urs Thurnherrs ...

Softcover

15,90 € *

Sofort lieferbar

Skepsis ist die Bezeichnung für eine philosophische Haltung, die grundsätzlich in Frage stellt, dass wir überhaupt irgendetwas wissen können. Trotz der Erfolge der modernen Naturwissenschaften kehrt diese Frage in der gegenwärtigen Philosophie wieder. Denn es ist gerade ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Das Anthropozän bringt eine tiefgreifende ökologische Diagnose auf den Begriff: Der Mensch hat das gesamte Erdsystem so gravierend verändert, dass wir von einer neuen erdgeschichtlichen Epoche ausgehen müssen. Klimawandel, Artenschwund, die Störung wichtiger ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Im fünften vorchristlichen Jahrhundert begann im Kreis der griechischen Insel- und Küstenwelt das philosophische Nachdenken über die Politik. Das darauf folgende Jahrhundert erlebte die Uraufführung des Stückes »Aristoteles gegen Platon«, die Suche nach ...

Softcover

13,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Hannah Arendt ist auf dem besten Weg, zu einer Klassikerin politischen Denkens zu werden. Werk und Person erfahren seit nunmehr über zwei Jahrzehnten eine Aufmerksamkeit, die weit über die Grenzen des akademischen Diskurses hinausreicht. Wie erklärt sich dieses nicht ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Nicht immer und nicht überall geht es rational zu. In der Regel sind Menschen weit mehr an ihren Meinungen als an deren argumentativem Legitimationsnachweis interessiert. Das Argumentieren ist nämlich eine viel zu anstrengende Sache, als dass man sie betreiben würde, wenn man ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Aristoteles ist neben Sokrates und Platon die prägende Gestalt der antiken griechischen Philosophie. Neben der Logik, der Ontologie und der Metaphysik stellt diese Einführung seine Ethik, die politische Philosophie sowie seine Poetik und Rhetorik vor. Für die vollständig ...

Softcover

15,90 € *

Neuauflage geplant.

»Ästhetik« als philosophische Teildisziplin entsteht in der Mitte des 18. Jahrhunderts, als man die menschlichen Sinnesvermögen und die Kunst auf eine neue Weise zu sehen beginnt, die in der philosophischen Tradition so kein Vorbild hat: als etwas, in dem eine eigene, ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Ästhetische Bildung ist Gegenstand zahlloser Definitionen und Zweckbestimmungen, als Schlagwort ist sie aus bildungspolitischen Debatten kaum mehr wegzudenken. Egal ob es um Kernkompetenzen oder Transfereffekte geht, ästhetische Bildung scheint in einer aufgeklärten, ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Augustinus (354–430) ist eine zentrale Instanz der europäischen Geistesgeschichte und der christlichen Adaption antiker Philosophie. Seine Erbsünden-, Prädestinations-, und Gnadenlehre ist kulturgeschichtlich wirkmächtig geworden – in philosophischer Hinsicht ist ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Michail Bachtin (1895–1975) – Grenzgänger zwischen Philosophie, Philologie und Linguistik – ist einer der inspirierendsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine theoretischen Entwürfe zur Polyphonie und Dialogizität des Wortes, zum »Chronotopos« des ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Der Zeichentheoretiker und Schriftsteller Roland Barthes (1915–1980) steht wie kein anderer Intellektueller für die Entwicklungen des französischen Denkens zwischen Strukturalismus und Poststrukturalismus, Marxismus und Dekonstruktion, Erzähltheorie und Schreibkunst. Als ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Der französische Medientheoretiker und Soziologe Jean Baudrillard (1929–2007) galt lange als Modephilosoph, polemischer Diagnostiker des Zeitgeists und theoretischer Anarchist. Mittlerweile erfährt er als weitsichtiger Analytiker eines von Medien dominierten Zeitalters wieder ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Lange galt die Begriffsgeschichte als eine deutsche Angelegenheit, inzwischen wird sie in vielen Ländern praktiziert. Weit mehr als nur eine historische Hilfswissenschaft, ist die Begriffsgeschichte spätestens seit Reinhart Koselleck eine theoretisch reflektierende Methode der ...

Softcover

14,90 € *

noch nicht erschienen.

Für Walter Benjamin (1892–1940), Philosoph und Literaturkritiker, war Denken keine akademische Trockenübung, sondern die entscheidende Form seiner Weltzuwendung. An Schriften wie »Ursprung des deutschen Trauerspiels«, »Das Kunstwerk im Zeitalter seiner ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

»Wer in Bergsons Begrifflichkeit und Problematik klar sehen möchte, wer um das Verständnis so zentraler Ideen wie Vielheit, Dauer oder Gedächtnis bemüht ist und wissen möchte, warum und wie die ›reine Erinnerung‹ bei Bergson keine psychologische, ...

Softcover

12,90 € *

Neuauflage geplant.

Im Zuge des iconic turn hat sich Bildtheorie als Grundlage der Kulturwissenschaften etabliert. Die Reflexion über Bilder, die das westliche Denken seit Plato nicht nur in der Philosophie, sondern auch in zahlreichen anderen Disziplinen begleitet, bildet heute ein eigenes Gebiet der ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Der Begriff Bildungstheorie kennzeichnet ein dynamisches Feld, das von Angehörigen unterschiedlicher Disziplinen bearbeitet wird. Diese Einführung orientiert sich daher nicht länger an disziplinären Grenzen, sondern erkundet ein weites, unübersichtliches Terrain und ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Durch die Debatten um die Deutungsmacht der kognitiven Neurobiologie in Fragen der Willensfreiheit oder um den Beginn des menschlichen Lebens ist eine philosophische Disziplin in die Aufmerksamkeit geraten, die unter akademischen Vorzeichen längst existierte: die Biophilosophie. In dieser ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Der Begriff der Biopolitik ist in aller Munde. Das Spektrum seiner Verwendungsweisen reicht von der Asyl-Politik über die AIDS-Prävention bis hin zur Bekämpfung des Bevölkerungswachstums. Er bezeichnet die Förderung medizinischer Forschung ebenso wie strafrechtliche ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

In seinen weit ausgreifenden Untersuchungen der abendländischen Geistesgeschichte hat Hans Blumenberg (1920–1996) einen Grundgedanken variiert: Auf der einen Seite steht, einem absolutistischen Souverän vergleichbar, die sinnleere, rücksichtslose Übermacht der realen ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Dieser Einführungsband nähert sich dem Bösen auf interdisziplinäre Weise und beleuchtet das Phänomen aus theologischer, philosophischer, ästhetischer, politischer und naturwissenschaftlicher Sicht.

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Der französische Soziologe, Philosoph und Ethnologe Pierre Bourdieu (1930–2002), ist zunächst mit seinem großen Werk über die Sozialstruktur Frankreichs, »Die feinen Unterschiede«, bekannt geworden. In den letzten Jahren hat er das mit dem Tod von Foucault ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Judith Butler (geb. 1956) ist eine der profiliertesten Vertreterinnen poststrukturalistischer Theorie. Bekannt geworden ist sie mit ihrem Buch Das Unbehagen der Geschlechter, das zum Schlüsselbuch der neueren feministischen Theorie wurde. Wie keine zweite Denkerin übt Butler Wirkung ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Ernst Cassirer (1874-1945) hat die strategischen Grundsatzdebatten der Philosophie in den letzten Jahrzehnten der Moderne wie wenige andere geprägt. Bekannt geworden ist Cassirer, der den Neukantianismus um den Ansatz der Kulturwissenschaft erweiterte und schließlich zu einer ...

Softcover

12,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Stanley Cavell (*1926) ist ein Grenzgänger zwischen Philosophie, Kulturwissenschaft und Literatur. Seit seiner ersten Aufsatzsammlung Must We Mean What We Say hat er den Skeptizismus gegen alle Widerlegungsversuche durch die angloamerikanische analytische Philosophie entschieden ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Chinas Wiederaufstieg zu einer ökonomischen und politischen Weltmacht weckt Bewunderung, aber auch Ängste. Diese Einführung beleuchtet die kulturellen und geistigen Hintergründe dieser Entwicklung. Als Leitfaden dient das Verhältnis von Philosophie und Revolution. Damit ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Warum Clausewitz? Es mag befremdlich wirken, sich heute noch mit einem preußischen Offizier auseinanderzusetzen, der gegen Napoleon kämpfte. Aber Carl von Clausewitz (1780-1831) hat einen jener klassischen Texte geschrieben, der die Zeiten überdauert. Sein Buch Vom Kriege wurde ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Das Computerspiel hat sich in den letzten Jahren zu einem Medium entwickelt, das modellhaft für den Gebrauch digitaler Technologien und die Etablierung neuer Medientrends steht. Die junge Disziplin der Game Studies versucht den Besonderheiten dieses sich stetig erneuernden Mediums näher zu ...

Softcover

14,90 € *

nicht mehr lieferbar

Auguste Comte (1798-1857) widmete Leben und Werk der Lösung eines Problems, das mit der Französischen Revolution akut geworden war und von der Restauration verschleppt wurde: Wie kann eine mit dem Fortschritt verträgliche und dennoch dauerhafte Ordnung aufgebaut werden? Gerhard ...

Softcover

11,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Kaum ein Werk hat so weit ausgestrahlt wie das von Charles Darwin: Seine Evolutionstheorie hat Eingang in Philosophie und Geschichtstheorie gefunden, in Soziologie, Kunstgeschichte oder Ethnologie – und steht noch immer im Zentrum der Biologie. Gleichzeitig provoziert kaum eine Theorie so ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Donald Davidson (1917-2003) war einer der bedeutendsten amerikanischen Philosophen des 20. Jahrhunderts. In einer Vielzahl von Essays entwickelte er ein radikal neues Bild von Sprache und Handeln, Rationalität und Erkenntnis, Geist und Welt. Auch in Deutschland hat diese Hermeneutik ...

Softcover

12,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Degrowth – Wachstumsrücknahme oder Postwachstum – ist ein provozierendes Schlagwort, aus dem sich inzwischen ein eigenes Forschungsfeld und ein neuer Bezugspunkt vielfältiger sozialökologischer Bewegungen entwickelt haben. Dieser Band stellt sieben Kritikformen dieses ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Wie lässt sich ein Denker des Heterogenen einpassen in eine Überblicksdarstellung, die entsprechend ihrer Zielsetzung Disparitäten und Paradoxien eher unterschlagen muss, als sie zu akzentuieren? Hielte man sich an Gilles Deleuzes (1925–1995) eigene Anweisungen, dann ...

Softcover

12,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Demokratie ist dort lebendig und echt, wo frei darüber gestritten wird, worin sie besteht. Die Bestände der Demokratietheorie stellt diese Einführung deshalb als Antworten auf konkrete Fragen der gemeinsamen politischen Praxis dar und beleuchtet die verschiedenen ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Diese Einführung erschließt das Werk des französischen Philosophen Jacques Derrida (1930-2004) sowohl chronologisch als auch systematisch: Sie folgt Derridas Denkweg von den frühen Texten zur Grammatologie über die mittlere Phase der „Randgänge“ ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

René Descartes (1596-1650) ist Synonym für den Beginn der philosophischen Neuzeit. Sein methodischer Zweifel stellt alle Gewissheiten in Frage und soll doch die Gewissheit der eigenen Existenz gewährleisten. Zweifellos lassen sich Descartes’ Positionen nicht als aktueller ...

Softcover

12,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Designpraktiken und -artefakte sind allgegenwärtig. Auch aus einer wissenschaftlich-theoretischen Perspektive gewinnt der Designbegriff zunehmend an Bedeutung. Er umfasst heute weitaus mehr als nur die ästhetische Verschönerung von Produkten der Konsumindustrie. Designtheorien ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

In einer Erinnerung an John Dewey (1859-1952) schrieb der Philosoph Brand Blanshard: 'Seine Rede war nicht mitreißend und seine Gegenwart nicht eindrucksvoll. Seine Prosa war ohne Anmut oder Glätte oder Funkeln. Nichtsdestoweniger war er zum Zeitpunkt seines Todes der ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Die Digitalisierung hat unseren Alltag, die Politik, die Wirtschaft und nahezu alle weiteren Bereiche gesellschaftlichen Lebens in den letzten fünfzig Jahren nachhaltig transformiert. Dieser Einführungsband von Thorsten Thiel reflektiert diesen Prozess und seine Erforschung. Er stellt die ...

Softcover

14,90 € *

noch nicht erschienen. Lieferbar ab 01.04.2021

Digitale Technologien gelten als Motor sozialen und kulturellen Wandels, längst stehen Algorithmen im Verdacht, dabei ein undurchschaubares Eigenleben zu führen. Die mit ihnen ermöglichte Überwachung und Analyse individueller und gesellschaftlicher Daten verändert die ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Inspiriert durch die internationale Behindertenbewegung untersuchen die Disability Studies, wie der Körper zum Ausgangspunkt gesellschaftlich relevanter Unterscheidungen wird, wie sich das Wissen über verkörperte Differenz in Institutionen, Praktiken und Identitäten verdichtet und soziale ...

Softcover

14,90 € *

noch nicht erschienen.

Wilhelm Dilthey (1833–1911) ist ein Klassiker der Geisteswissenschaften und des hermeneutisch-geschichtlichen Denkens. Treibende Kraft seiner Arbeiten war die Überzeugung, dass weder die traditionelle Metaphysik noch die naturwissenschaftliche Denkweise allein dem menschlichen ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Das Dokumentarische ist im Zeitalter von »fake news« und »alternativen Fakten« sowie der Ausbreitung von Film und Video auf Plattformen wie Youtube, Twitter und Instagram ein relevanter Begriff nicht nur für die Medien- und Kultur-, sondern auch für die ...

Softcover

14,90 € *

noch nicht erschienen.

Émile Durkheim (1858-1917) ist der Schlüsselautor der französischen Soziologie. Mit seinem Anspruch, eine eigenständige Methodologie der Wissenschaft vom Sozialen zu formulieren, begründet er eine ganze neue Wissenschaft. Bekannt sind sein Postulat, die sozialen ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Unter den philosophierenden Theologen des späten Mittelalters ist Meister Eckhart (ca. 1260-1328) eine singuläre Erscheinung. Im Widerstreit der theologischen und philosophischen Meinungen hat sein Werk eine recht unterschiedliche Bewertung erfahren. Den einen galt Eckhart, der in ...

Softcover

16,90 € *

Sofort lieferbar

Der rumänische Religionshistoriker, Kulturphilosoph und Schriftsteller Mircea Eliade (1907-1986) war eine der großen schriftstellerischen und wissenschaftlichen Doppelbegabungen des letzten Jahrhunderts. Sein umfangreiches wissenschaftliches Werk analysiert Mythos, Ritus und Religion ...

Softcover

13,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Der Soziologe und Kulturphilosoph Norbert Elias (1897–1990) erlebte eine der ungewöhnlichsten Gelehrtenkarrieren des 20. Jahrhunderts. Erst 1976, mit nahezu achtzig Jahren, gelang ihm mit Über den Prozeß der Zivilisation der große Durchbruch und er avancierte von ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Der Begriff der Empathie steht seit knapp drei Jahrzehnten im Fokus philosophischer, neurowissenschaftlicher, psychologischer sowie literatur-, film-, und musikwissenschaftlicher Forschung, wobei das Interesse an der Fähigkeit und Bereitschaft zur Empathie immens zugenommen hat, seit die ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Was ist Entfremdung? Zeigt die Zunahme an Burnouts und Depressionserkrankungen an, dass die kritische Annahme, der Mensch habe sich in der Moderne von sich selbst entfremdet, heute mehr zutrifft denn je? Oder ist diese Diagnose hoffnungslos veraltet, weil sie schon von problematischen ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Was von Epikur (341-270 v. Chr.) überliefert ist, gewinnt im Vergleich mit anderen Texten aus der Antike eine eigene Signatur: Epikurs Philosophie ist in den Lebensalltag eingeschrieben. Statt auf Abstraktion und Systemgeist verlässt sie sich auf Konkretion und Erfahrung. Das gilt ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Diese Einführung entwickelt ein Konzept von 'Erkenntnistheorie' als Lehre von den Wissensformen. Über diese Formen muss Klarheit bestehen, ehe man sich den Fragen nach der Geltung und den Grenzen der Erkenntnis zuwenden kann. Den Begriff und die einzelnen Formen des Wissens ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Amitai Etzioni (*1929) ist ein profilierter Kopf des Kommunitarismus. Solide Wissenschaftlichkeit verbindet er mit politischer Aktivität. Zum breiten Spektrum seiner Themen gehört neben der Gentechnologie die neoliberale Ökonomie. Etzioni ist es nicht zuletzt durch die ...

Softcover

11,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Evolutionäre Anthropologie bezeichnet heute einen integrativen Forschungszweig, der die Vielfalt und die Geschichte der Menschheit unter evolutionstheoretischen Gesichtspunkten untersucht. Im Zentrum steht die Rekonstruktion von Evolution und Phylogenese anhand fossiler und ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Die feministische Ethik hat die Ethikdiskussion als Ganzes maßgeblich geprägt und weitergebracht. Darüber hinaus stellt sie das bislang profilierteste und am häufigsten diskutierte Themenfeld feministischer Philosophie dar. Zahlreiche kontroverse Debatten innerhalb der ...

Softcover

11,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Dieser Band rekonstruiert sowohl die Entwicklungsgeschichte als auch systematische Fragen feministischer Forschung. Vorgestellt werden u.a. die Positionen von Judith Butler, Donna Haraway und Iris Young.

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Das Fernsehen ist das mit großem Abstand wirksamste und wichtigste Medium der letzten sechzig Jahre. Unser Wissen über dieses Medium des schaltbaren Bilds ist demgegenüber allerdings punktuell und vorläufig geblieben: Das Nachdenken über das Fernsehen erfordert ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Wie verhält sich der Film zum Körper des Zuschauers? Entlang dieser Leitfrage führen Thomas Elsaesser und Malte Hagener in die Filmtheorie ein und befragen klassische und neuere Autoren, kanonisierte und unbekannte Texte zur Theorie des Films. Vom Modell des Kinos als Fenster, ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Seit ihrer Erfindung wurde der Fotografie eine besondere Wirklichkeitstreue zugeschrieben. Sie galt als Spiegel des Realen, als mechanisches Gedächtnis und künstliches Auge des Menschen. Spätestens mit dem Aufkommen der digitalen Bildverarbeitung und ihren Möglichkeiten der ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

»Ein Risiko birgt die Reihe zur Einführung des Hauses Junius und dieser Band zur Einführung ins Werk von Michel Foucault besonders, nämlich die Lektüre des Werks durch die der ausgezeichneten Einführung zu ersetzen. ›Weil alle Welt Foucault zu kennen ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Wenige Autoren haben das 20. Jahrhundert so sehr geprägt wie Sigmund Freud, der mit der Psychoanalyse nicht nur ein neues theoretisches Denkgebäude und psychotherapeutisches Verfahren, sondern auch eine weltweite Organisation begründet hat. Freuds Schriften haben eine kaum ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Was hat es mit dem Schenken auf sich? Woher kommt die Verpflichtung, die Gabe – zumindest mit einem Dank – zu erwidern? Woran rührt die Reserve, Geschenke wie bloße Dinge oder Waren zu behandeln? Und warum müssen Gaben überflüssig und unnötig sein? Der ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Die Theorie der Kunst steht heute vor enormen Herausforderungen. Die Grenzen zwischen den Künsten sind ebenso porös geworden wie die zwischen Kunst und Nichtkunst. Was aber definiert die Kunst, wenn sie nicht mehr zwingend durch die alten Gattungen bestimmt wird? Wie lässt sich ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Arnold Gehlen (1904–1976) ist einer der brillanten Köpfe des Konservatismus in Deutschland. Sein scharfzüngiger Stil und sein grimmiger Humor brachten ihm stets auch den Respekt seiner Gegner, im Falle Adornos gar Zuneigung ein. Vor allem aber gehört Gehlen neben Max ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Was heißt es, ein denkendes, wahrnehmendes und empfindendes – kurz: ein ›geistiges‹ – Wesen zu sein? Das ist die Grundfrage der Philosophie des Geistes. In dieser Einführung wird im Gegensatz zu üblichen Darstellungen nicht die Frage nach dem ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

»Geld regiert die Welt« – angesichts der jüngeren Finanzkrisen eine Binsenweisheit. Die tatsächliche Herrschaft des Geldes ist jedoch selbst in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften häufig unverstanden. Anstatt einzelne »alternative« Theorien des ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

»Gemeinschaft« gehört zu den schillernden Vokabeln der Moderne. Das Aufeinanderprallen einer vermeintlich »warmen« Gemeinschaft mit einer als »kalt« empfundenen Gesellschaft steht sinnbildlich für die Geburt soziologischen Denkens am Ende des 19. ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Geopolitik ist wieder in Mode. Von Gaspipelines als Lebensadern ist die Rede, von der Amputation von Territorien oder auch vom Willen, eine Landbrücke zu einer Enklave herzustellen. Staaten werden offensichtlich in Analogie zu Lebensformen betrachtet: Nicht Staaten, sondern Lebensformen ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Gerechtigkeit ist eine moralische und politische Grundnorm. Ihren Kern bilden Fragen gerechter Verteilung. Ist eine gerechte Verteilung aber gleichbedeutend mit recht verstandener Gleichheit? Die Einführung vertritt diese zuerst von Aristoteles systematisierte Ansicht. Am Leitfaden ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Geschichtsphilosophie beschäftigt sich mit der Frage, welche Erfahrungen wir mit der Vergangenheit gemacht haben, welche Orientierungen wir daraus für die Gegenwart gewinnen können und was wir für die Zukunft erwarten dürfen. Hat die Geschichte einen Sinn? Gibt es ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Von Platon bis Horkheimer hat sich die philosophische Tradition mit dem Verhältnis von Mann und Frau beschäftigt, und in der politischen Philosophie, wo die Grundlagen und Parameter der abendländischen Geschlechterordnung formuliert und begründet werden, bildet es ein ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Was ist Gewalt? Wie wird sie erklärt? Wie wird staatliche Gewalt begründet und warum wird sie kritisiert? Und wie lassen sich Gewaltphänomene in Gegenwart und Geschichte erklären und verstehen? Diese Einführung stellt Sozialtheorien der Gewalt vor, die sich der Frage ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

»Ich weiß nicht«, resümierte ein Zeitgenosse Johann Wolfgang von Goethes (1749-1832), »ob es Vielseitigkeit oder Unbeständigkeit ist, daß er sich in seinen Äußerungen so ungleich ist.« Auch nach gut zweihundert Jahren Goetheforschung ...

Softcover

13,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Antonio Gramsci ist heute der nach Dante weltweit am meisten zitierte italienische Autor. 1926 als politischer Gegner des faschistischen Regimes verhaftet, brachte er im Gefängnis ein Werk von über zweitausend Druckseiten zu Papier. Diese sogenannten Gefängnishefte gehören ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Gut‹ und ›schlecht‹ gehören zu den allgemeinsten Wertprädikaten, die wir im Alltag ständig verwenden. In der Antike wird unter dem ›Guten‹ dagegen oft das letzte, sinnstiftende Ziel verstanden, nach dem ein Mensch in seinem Leben strebt. Gibt es ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Jürgen Habermas (geb. 1929) ist einer der renommiertesten Philosophen und einflussreichsten Intellektuellen der Gegenwart. Seine Überlegungen setzen in einer Vielzahl von Fachdisziplinen Impulse und stoßen in der breiten Öffentlichkeit auf reges Interesse – ob im ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Nicolai Hartmann (1882-1950) ist mit Henri Bergson, Alfred North Whitehead und Martin Heidegger einer der wichtigsten Erneuerer der Metaphysik im 20. Jahrhundert. Außerdem ist er einer der bedeutendsten Vertreter des kritischen Rationalismus und, zusammen mit Max Scheler, der ...

Softcover

13,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Welchen Beitrag haben Privateigentum, Marktwirtschaft und Wettbewerb zum Aufstieg der westlichen Zivilisation geleistet? An welchen Irrtümern ist der Sozialismus gescheitert? Wie können individuelle Freiheit und Wohlstand in der Demokratie gesichert werden? Diese und andere Fragen hat ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

'Den Finger auf Bruchstellen zu legen ist vor allem bei Denkern angesagt, die ein umfassendes System aufgebaut haben. Hegel ist hier der größte unter den Philosophen. An diesen Koloss hat sich mit einer Einführung Herbert Schnädelbach herangewagt. Und dieses Wagnis hat ...

Softcover

13,90 € *

Neuauflage geplant.

Heideggers Aufzeichnungen in den sogenannten ›Schwarzen Heften‹ zeigen, dass sein nationalsozialistisches Engagement tiefer war und länger andauerte, als man auf der Grundlage früherer Quellen annehmen musste. Während Heideggers im engeren Sinne philosophische Texte ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Johann Friedrich Herbart (1776-1841) ist in erster Linie als Vertreter pädagogischer Reformkonzepte bekannt geworden. Der Philosoph Herbart steht - als Kantnachfolger und Kritiker des Idealismus – dagegen in dem Ruf, anachronistisch zu sein. Matthias Heesch wendet sich gegen dieses ...

Softcover

10,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Mit der Verpflichtung von Philosophie auf Anthropologie befindet sich Johann Gottfried Herder von Anfang an in Opposition zum Konzept einer transzendentalphilosophisch gereinigten Vernunft. Gegen die 'Purismen der Vernunft' besteht er darauf, dass sich Vernunft nicht unberührt von ...

Softcover

11,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Der Hermeneutik geht es um das Verstehen von Bedeutungen. Dabei gilt es, die Vielfalt der Phänomene zu beachten, bei denen es etwas zu verstehen gibt. Ob man ein Werk von Kant, einen anderen Menschen oder die Funktionsweise eines Staubsaugers verstehen will, macht einen gewaltigen ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Historische Anthropologie ist ein paradoxer Ausdruck, denn lange galten die Untersuchung geschichtlichen Wandels und die Erforschung der menschlichen Natur als Gegensätze. In der Nachkriegszeit bewegten sie sich im Zeichen einer neuen Vorstellung der Geschichtlichkeit des Menschen ...

Softcover

15,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Wenn das 19. Jahrhundert in der Philosophie der Wissenschaften den Aufstieg des Positivismus erlebte, so begann das 20. Jahrhundert mit einer Krise des positivistischen Denkens, ohne dass zunächst eine Lösung oder gar Alternative in Sicht gewesen wäre. Erst allmählich ...

Softcover

12,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Die politische Philosophie der Neuzeit hat sich nicht allmählich aus dem Hintergrund der politischen Philosophie des Altertums und des Mittelalters herausgelöst. Sie ist das Werk des englischen Philosophen Thomas Hobbes (1588-1679), dessen individualistische vertragstheoretische ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

In Abgrenzung zu Metaphysik und Rationalismus versucht der schottische Philosoph David Hume (1711-1776) die in den Naturwissenschaften erfolgreich angewandte experimentelle Methode auch für die Erforschung der menschlichen Natur fruchtbar zu machen. Seine skrupolöse Orientierung an ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Wer die husserlschen Schriften zum ersten Mal liest, sieht sich vor einen beinahe undurchdringlichen Komplex gedanklicher Bezüge gestellt. Eine weitere Schwierigkeit liegt in Husserls Terminologie. Begriffe wie 'Bewusstseinserlebnis' und 'intentionales Erleben' verleiten ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Schon im siebzehnten Jahrhundert entstand Hugo Grotius’ Buch De jure belli ac pacis, welches das Fundament einer normativen Theorie der internationalen Beziehungen legte. Gleichwohl hat sich die Politische Philosophie bis ins 20. Jahrhundert hinein fast ausschließlich darauf ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Diese Einführung beschreibt diejenigen Eigenschaften eines sich rasant entwickelnden Kommunikationsmediums, die nicht sofort wieder veralten; sie zeichnet die dauerhaften Züge dieses schon seit über vierzig Jahren bestehenden Netzwerks nach: Denn nur aus der Geschichte des ...

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Intersektionalität ist eine der aktuell meistdiskutierten Analyseperspektiven in den kritischen Sozial- und Kulturwissenschaften. Sie erfasst, ausgehend von der englischen Metapher der intersection, das Zusammenwirken von Machtstrukturen wie Rassismus, Sexismus, Nationalismus und ...

Softcover

14,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Einen systematischen Überblick zum Thema Islam, verständlich geschrieben und für eine breite Zielgruppe geeignet, bietet die Einführung von Peter Heine, Professor für Islamwissenschaft in Berlin.

Softcover

12,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Das zentrale Anliegen von Karl Jaspers' (1883-1969) Denken ist der Begriff der Philosophie. In all seinen Denkbemühungen geht es ihm darum, die Philosophie aus ihrer »Selbstvergessenheit« herauszuführen und ihr ihre »eigentlichen Themen« zurückzugeben: ...

Softcover

10,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Micha Brumlik interpretiert die Tiefenpsychologie C.G. Jungs (1875-1961) als romantische Theorie des Unbewußten, macht ihre philosophischen Bezüge sichtbar und untersucht ihre Herkunft aus dem Geisterglauben. Weil Jung ein sprachlich konstituiertes Denken von einem bildhaften, ...

Softcover

12,50 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen

Immanuel Kant (1724-1804) bedeutet eine Zäsur in der abendländischen Geistesgeschichte. Seine Kritik der reinen Vernunft (1781), die im Mittelpunkt dieser Einführung steht, hat auf Epoche machende Weise die Frage nach der Möglichkeit von Metaphysik im Zeitalter der ...

Softcover

12,90 € *

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen