Direkt zum Inhalt

HamburgLesen 2019

Der Buchpreis »HamburgLesen« rückt Hamburg-Bücher und damit die umfangreiche Hamburgensien-Abteilung der Staats- und Universitätsbibliothek in den Mittelpunkt. Aus über 200 Büchern hat die Auswahlkommission auch dieses Jahr wieder 31 hervorragende Publikationen ausgewählt und von diesen wiederum ein Expertenteam des wissenschaftlichen und kulturellen Lebens Hamburgs die sieben besten Titel ermittelt, die nun der Jury vorgeschlagen werden. Wir freuen uns, gleich mit zwei Titeln auf der »Shortlist« vertreten zu sein: »Tod über Hamburg. Fotos und Notizen aus dem ›Feuersturm‹ – 25. Juli bis 1. August 1943«, herausgegeben von Jan Zimmermann, und »Wilde Zeiten. Hamburg-Fotografien von Günter Zint 1965–1989« mit Fotos von Günter Zint und Texten von Tania Kibermanis, entstanden in Kooperation mit dem Dölling und Galitz Verlag. Die Preisverleihung findet am Freitag den 25. Oktober 2019 um 17 Uhr im Lichthof der Staatsbibliothek statt.

Titel ansehen: 
Jan Zimmermann
Fotos und Notizen aus dem »Feuersturm« – 25. Juli bis 1. August 1943
Günter Zint
Tania Kibermanis
Hamburg-Fotografien von Günter Zint 1965–1989