Direkt zum Inhalt

Daniel Loick

Daniel Loick lehrt Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Politische Philosophie, Rechts- und Sozialphilosophie, Moralphilosophie und Ethik.
Veröffentlichungen (Auswahl): 
Kritik der Souveränität, Campus 2012. (Hg. zus. mit Rahel Jaeggi), Nach Marx. Philosophie, Kritik, Praxis, Suhrkamp 2013. Juridismus: Konturen einer kritischen Theorie des Rechts, Suhrkamp 2017.
Lieferbare Bücher: