Direkt zum Inhalt

Cap San Diego, Hamburg

1. Auflage
112 S.
gebunden
15 x 22,5 cm
978-3-88506-489-3

Seit die Cap San Diego an der Überseebrücke in Hamburg festgemacht hat, ist sie zu einem Symbol für die Stadt geworden. Im Herbst 2011 feierte der ehemalige Stückgutfrachter der Hamburg Süd – das weltweit größte noch fahrtüchtige Museumsschiff – seinen fünfzigsten Geburtstag. Während für Schiffe normalerweise nach spätestens dreißig Jahren Dienst auf See die Abwrackung auf dem Schiffsfriedhof ansteht, zog die alte Dame der Seefahrt eine Generalüberholung im Trockendock 16 der Hamburger Traditionswerft Blohm + Voss vor und putzte sich zu diesem Anlass kräftig heraus. Seit ihrer Arbeit als Kuratoren und der Präsentation ihrer Bilder im Rahmen einer Fotoausstellung an Bord der Cap San Diego von dem Schiff in Bann gezogen, haben die Hamburger Fotografen Heike Ollertz und Axel Martens den »weißen Schwan des Südatlantiks«, seine Fahrten die Elbe stromauf- und stromabwärts und die vielen ehrenamtlichen Helfer, die sich der Schiffserhaltung widmen, mit der Kamera begleitet.

€ 14,90
inkl. gesetzl. MwSt., in D versandkostenfrei
Lieferbar: sofort