Direkt zum Inhalt

Das öffentliche Bankhaus – The public banking house

Die NRW.Bank am Mauritztor in Münster/Westfalen
1. Auflage
96 S.
Klappenbroschur
28 x 22,4 cm
978-3-88506-480-0

Seit 1908 steht an einer wichtigen städtischen Gelenkstelle zwischen den früheren Wallanlagen der Münsteraner Altstadt und einem ursprünglichen Villengebiet ein stolzer Neobarockbau mit mächtigem Mansarddach. Dieser Standort der NRW.Bank in der alten Hauptstadt der Provinz Westfalen wurde teilweise rekonstruiert, mit einem modernen Innenleben ausgestattet und durch einen mächtigen Neubau ergänzt. Im Doppelbild aus steinernem, nachhaltigen Neubau und dem denkmalgeschützten Altbau gehört der Bau zu den auffälligsten Neubauten Münsters der letzten Jahre. In herausragenden Fotografien des Architekturfotografen Christian Richters porträtiert das Buch die neue NRW.BANK und ordnet das Bauwerk in einem einleitenden Text des Herausgebers in die jüngste Baugeschichte Münsters ein. Die Architekten Sabine Eisfeld und Ulrich Engel aus Hamburg erläutern in einem Interview, wie es gelingen kann, ein gleichermaßen zeitgemäßes, nachhaltiges und würdiges Bauwerk zu schaffen.

€ 24,90
inkl. gesetzl. MwSt., in D versandkostenfrei
Lieferbar: sofort