Direkt zum Inhalt

Streetart Hamburg

1. Auflage
176 S.
Broschur
15 x 22,5
978-3-88506-582-1

Lange Zeit von einer breiten Öffentlichkeit unbemerkt, sind sie im Stadtraum inzwischen allgegenwärtig: »Cut-Outs«, »Stencils«, bemalte Kacheln, Sticker und Päckchenaufkleber, die auf Pfeilern und Masten, Strom- und Sandstreukästen sowie auf Verkehrsschildern angebracht werden. Unter dem Motto »reclaim your city« wendet sich Streetart zwar gegen die vollständige optische Kolonialisierung des öffentlichen Raums durch Werbung. Doch auf eine konkrete anti-konsumistische Botschaft verzichten die Streetarter zumeist. Ihre Arbeiten sind humorvoll und ressentimentfrei, wirken spielerisch und entfalten ihren Witz eher untergründig und indirekt. Vor allem aber bringen sie Werke von einer ästhetischen Qualität hervor, die längst die Aufmerksamkeit des Kunstpublikums und des Kunstmarkts gewonnen hat. »Streetart Hamburg« stellt Werke Hamburger Künstler vor und zeigt in eigenen Kapiteln, mit welchen Techniken sie arbeiten.

€ 19,90
inkl. gesetzl. MwSt., in D versandkostenfrei