Direkt zum Inhalt

Wilhelm Dilthey

zur Einführung
2. vollständig überarbeitete Auflage
208 S.
Broschur
17 x 12 cm
978-3-88506-088-8

Wilhelm Dilthey (1833-1911) ist ein Klassiker des hermeneutischen Denkens, und trotzdem greift das Schlagwort »Hermeneutik« für seine Intentionen zu kurz. Treibende Kraft seiner Arbeiten war die Überzeugung, dass weder die traditionelle Metaphysik noch die naturwissenschaftliche Denkweise dem menschlichen Weltverhältnis gerecht würden, das gleichberechtigt Vernunft, Wille und Gefühl einschließe. Matthias Jung stellt einen Denker vor, der auf der Suche nach einem Zugang zu unreduzierter, dem menschlichen Lebensvollzug entsprechender Erfahrung früh den Wahrheitsanspruch aller weltanschaulichen Systeme infrage stellte.

€ 14,90
inkl. gesetzl. MwSt., in D versandkostenfrei
Lieferbar: sofort